Brücke Schiessplatz St. Gallen

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik


Projekt: 
Brücke Schiessplatz St. Gallen
Bauherr:  ASTRA, Filiale Winterthur
Ingenieur:  Gruner Wepf AG, St. Gallen
Bauunternehmung:  STRABAG AG, Schlieren
Bauzeit:  Aprli 2018 – Oktober 2018

Nach einer Betriebszeit von über 30 Jahren ist eine Gesamtinstandsetzung der Stadtautobahn zwischen St. Gallen West und St. Gallen Ost notwendig. Mit den Unterhaltsmassnahmen kann ein sicherer Betrieb für weitere Jahrzehnte gewährleistet werden.

Technische Informationen

Sämtliche Pfeilerfundamente und Widerlager wurden mit ursprünglich mit vorgespannten Stabankern gesichert. Diese Stabanker mussten nun wegen der erhöhten Verschiebungsgeschwindigkeit durch neue Litzenanker ersetzt werden.

Verwendetes Material

4 Stk. Anker Typ L12 total 94 m
127 Stk. Anker Typ L12 (8 Litzen) total 2‘912 m
111 Stk. Kontrollanker
16 Stk. Messanker mit Kraftmessdosen Typ Magtrol