Neubau Migros Herisau

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

Projekt: Neubau Migros Herisau
Bauherr: Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau
Ingenieur: Schällibaum AG, Wattwil
Bauunternehmung:
HASTAG St. Gallen Bau AG
Bauzeit: November 2019 bis August 2020

2009 entschied sich die Migros Ostschweiz, die baufällige Migros durch einen Neubau zu ersetzen. Über 10 Jahre dauerte die Planung bis zu Realisierung für dieses Objekt. Die Migros Ostschweiz realisiert am bisherigen Standort im Zentrum Herisau einen attraktiven Mix aus Dienstleistung und Wohnen.

Technische Informationen

Die Baugrube mit Bohrpfahlwänden ausgeführt, wurde in bis zu 4 Anker-Lagen mit temporären Anker in das Erdreich rückverankert. Es wurden in allen Anker-Lagen Versuchsanker durchgeführt und zur Überwachug der Ankerkräfte 46 Stk. Kraftmessdosen eingebaut.

Verwendetes Material

41 Stk. temporäre Anker Typ L4
201 Stk. temporäre Anker Typ L5
47 Stk. temporäre Anker Typ L6
1 Stk. temporäre Anker Typ L7
9 Stk. temporäre Anker Typ L8
166 Stk. temporäre Anker Typ L9
1 Stk. temporäre Anker Typ L10
Davon 6 Versuchsanker und 42 Messanker