Dywidag Stabspannglieder

DYWIDAG Stabspannsysteme sind für ihre Leistung und Zuverlässigkeit bekannt. Die Einsatzmöglichkeiten umfassen die gesamte Bandbreite von Brücken-, Hoch- und Ingenieurbau. Oft wird diese Technologie für die Abtragung von Kräften aus dem Lastfall Erdbeben eingesetzt. Dieses Stabvorspannsystem kann auch zur Verstärkung von bestehenden Betonkonstruktionen verwendet werden. Sie kommen meist bei kurzen bis mittleren Spannweiten zur Anwendung, da der Schlupf im durchgehenden Gewinde auf der ganzen Stablänge minimal ist. Durch systemkonforme Muffenverbindungen können die Stablängen flexibel gewählt werden. Die mit Blech- oder Kunststoffhüllrohren verrohrten und mit den nötigen Ankerplatten versehenen Stabspannglieder sind in den Durchmessern 26.5mm – 47mm verfügbar.

Sie benötigen eine technische Zulassung oder eine CAD Zeichnung? Bitte folgen Sie dem unterstehenden Link.

Zu den Downloads