The Circle at Zürich Airport, Kloten

Stahlton-BBRV Kat. c & BBR VT CONA CMX

Baustellenbericht Vorspanntechnik

Projekt: The Circle at Zürich Airport, Kloten
Bauherr: Flughafen Zürich AG & Swisslife AG
Ingenieur: Ribi + Blum / wlw Ingenieure
Bauunternehmung: Anliker AG, Barizzi AG, Frutiger AG
Bauzeit: Juni 2016 bis Oktober 2019

Die Flughafen Zürich AG erstellt zusammen mit der Swisslife das Dienstleistungszentrum «The Circle at Zürich Airport». Es entsteht ein Gebäudekomplex mit vielfältigem Innenleben. Das Projekt an besterschlossener Lage bringt Business, Freizeit, Lifestyle, Hotellerie, Kongress, Kultur und Medizin unter einem Dach zusammen.

Das Investitionsvolumen beträgt rund eine Milliarde Schweizer Franken, womit „The Circle“ das zurzeit grösste Hochbauprojekt der Schweiz ist.

Technische Informationen

Die verschiedenen Bauteile stehen auf Fundamenten die bis zu 12 Vorspannkabel aufweisen. Die Hochbauten wurden ebenfalls vorgespannt mit 1000 bis 4600 kN Vorspannkraft. Über dem SBB Tunnel wurden 13 Abfangriegel erstellt. In diesem Bereich sind alle Kabel elektrisch isoliert. Die Riegel wurden je nach Baufortschritt stufenweise vorgespannt.

Die Zeitspanne vom Einbau der ersten Kabel bis zur Injektion der letzten Kabel betrug ca. 1 1/2 Jahre. Damit die Vorspannkabel in dieser Zeit bestmöglich geschützt waren, wurden diese mit elektronisch überwachten Trocknungsanlagen belüftet.

Verwendetes Material

Stahlton-BBRV, Kat. C, elektrisch isolierte Verankerungen
62 Stk. BBRV 4600 fest und beweglich
10 Stk. BBRV 3700 fest und beweglich
4 Stk. BBRV 1400 fest und beweglich
Draht Total ca. 51 to.

BBR VT CONA CMX
9 Stk. Verankerungen 2206 fest und beweglich
170 Stk. Verankerungen 1906 fest und beweglich
86 Stk. Verankerungen 1206 fest und beweglich
171 Stk. Verankerungen 0506 fest und beweglich
Litzen Total ca. 120 to.