Stahlton-BBRV

Die geniale Grundidee dieses Spannsystems liegt darin, dass die Spannstahldrähte mit Stauchköpfen bereits vor dem Vorspannprozess fest auf die Ankerköpfe verankert werden. Während den Vorspannarbeiten wird die Spannpresse an den Ankerkopf angeschlossen und die Vorspannkraft wird direkt über den Ankerkopf in die Spannelemente eingeleitet. Entgegen dem Litzenspannverfahren entfällt bei dieser Methode die nachträgliche Verankerung der Spannelemente auf den Ankerkopf respektive die Kraftübergabe von der Spannpresse auf den Ankerkopf.

Das System Stahlton-BBRV kann mit dieser Technik schlupffrei und damit verlustfrei verankert werden und garantiert demzufolge sehr präzise Vorspannkräfte. Ebenso können mit dieser Technologie sämtliche Herausforderungen an ein modernes Post-tensioning-System realisiert werden.  Sei dies die beliebige Spanngliedlänge oder Anzahl von Spannstufen, das Nachspannen oder Entspannen.

Das Stahlton BBRV-System ist bei den kurzen Spanngliedern sowie bei den Flachspanngliedern einzigartig und unerreicht.  Darüber hinaus können mit diesem System sämtliche Anwendungsbereiche bei spezifischem Bedarf abgedeckt werden.

Sie benötigen eine CAD Zeichnung? Bitte folgen Sie dem unterstehenden Link.

Zu den Downloads