Drahtspannsystem

Spannsystem für das Vorspannen von Tragwerken mit internen Spanngliedern mit nachträglichem Verbund bestehend aus Spannstahldrähten

Die geniale Idee, die diesem System zugrunde liegt, ist die direkte Verankerung der Drähte mit Stauchköpfen. Diese garantieren einen präzisen Sitz im Ankerkopf, welcher bereits vor dem Spannen gewährleistet ist. Der Ankerkopf wird als Ganzes mit einer Spannpresse gezogen. Dadurch erhalten alle Drähte genau die gleiche Kraft.

Die Vorteile dieser Methode liegen in der optimalen Beherrschung aller Parameter der Vorspannung. Die Kabel können beliebig oft gespannt und wieder entspannt werden. Die Dehnung der Spannkabel ist optisch auch nach dem Spannen kontrollierbar, und es entstehen keine Verluste durch Schlupf und damit sehr präzise Spannkräfte. Gerade bei kurzen Spanngliedern ist dies ein ausschlaggebender Punkt.

Stahlton-BBRV

Mimply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.

Zulassung STA-01_005-Stahlton-BBRV-150609-Total_sig

Zulassung STA-01_005-Stahlton-BBRV-150609-Total_sig (Französich)

Dywidag Litzenspannsystem

Mimply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.