Ankerkontrolle Ufermauer Feuerthalen

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

Projekt: Ankerkontrolle Ufermauer Feuerthalen
Bauherr: Kraftwerke Schaffhausen
Bauzeit: Sommer 2020

Das Rheinufer in Feuerthalen ist im Bereich vor den Kraftwerken grösstenteils befestigt. Im Bereich der unteren Rheingasse ist ein Abschnitt mit permanenten vorgespannten Ankern rückverankert. Die Anker wurden im Jahr 2002 erstellt. Der damalige Ankerlieferant GUISB/Euroanker existiert nicht mehr, daher wurde die Stahlton mit der Kontrolle der Anker beauftragt.

Technische Informationen

Im Rahmen der Kontrollen wurden alle 10 vorgespannten Litzenanker visuell überprüft, der Korrosionsschutz erneuert und bei allen Ankern, wo Gewindeankerköpfe verbaut wurden, die vorhandene Kraft mittels Abheben mit einer Spannpresse bestimmt.

Da die Anker grösstenteils im Bereich einer örtlichen Bootsanlegestelle unter einem Gitterroststeg angeordnet sind, mussten vor der Kontrolle die Gitterroste entfernt und nach Abschluss der Arbeiten wieder montiert werden. Da die Anker von Land aus nicht gut zugänglich sind, wurden alle Arbeiten von einem Boot aus gemacht.

Verwendetes Material

Ankerkontrolle (visuell und abheben) an 10 Stk Litzenanker System GUISB/Euroanker.