Aufwertung Heuwaage, Hochwasserschutz, Basel

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

 
Projekt: 
Aufwertung Heuwaage, Hochwasserschutz, Basel 
Bauherr:  Stadt Basel 
Ingenieur: Pfyrter, Nyfeler + Partner AG 
Bauunternehmung: Strabag AG 
Bauzeit: März 2017 – August 2018 

Der Bereich zwischen Zoo und Heuwaage wird umgestaltet. Ein Teilprojekt ist die Revitalisierung der Birsig. Hierzu wird das bestehende Parkdeck zurückgebaut, die Brücke verbreitert und die Ufer der Birsig abgeböscht. Wegen der künftig entfallenden Aussteifung der Wände des Park- decks durch die Decke müssen diese verankert werden. Hochwasserschutzmassnahmen werden in diesem Zug ebenfalls ausgeführt.

Technische Informationen

An der rechten Uferseite im Bereich des ehemaligen Parkdecks werden permanente Anker eingesetzt. Am linken Ufer und in der untersten Lage rechts sind ausbaubare Anker eingebaut.

Alle permanenten Anker sind mit speziellen Auflagern versehen, welche teilweise horizontale und vertikale Neigungen haben. Dies ist auch bei den temporären Ankern der Fall. Sämtliche Auflager wurden von der Stahlton AG geliefert und montiert.

Verwendetes Material

30 Stk. permanente Anker Typ L7 mit Spezialauflager
19 Stk. temporäre Anker Typ L4 und L7 mit Spezialauflager
10 Stk. Stabanker Swiss Gewi Plus mit Spezialauflager