Dietlimoos-Moos, Baufeld B1, A4 + A5, 8134 Adliswil

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

Projekt: Dietlimoos-Moos, Baufeld B1, A4 + A5, 8134 Adliswil
Bauherr:
Allreal Generalunternehmung
Ingenieur:
K2S Bauingenieure AG
Bauunternehmung:
Schwarz Spreng- und Felstechnik
Bauzeit: Juni 2020 bis Juni 2021

Im Gebiet Dietlimoos-Moos werden von den Investoren Allreal und Helvetia ein Gesamtareal von ca. 90’000 m2 zu einem neuen Quartier von Adliswil entwickelt. Dieses neue Quartier entsteht in unmittelbarer Nähe der Stadt Zürich. Das Areal grenzt östlich an die Autobahn A3.
Die aktuelle Etappe der Baufelder B1, A4 und A5 umfasst diverse Mehrfamilienhäuser mit mehr als 175 Mietwohnungen und diversen Gewerbeflächen, die ab dem Jahr 2023 einzugsbereit sein sollen.

 

Technische Informationen

Der Baugrubenverbau besteht aus einer rückverankerten Rühlwand. Die Rückverankerung besteht aus temporären ausbaubaren Litzenankern vom Typ Stahlton Terra. Die Anordnung der Anker erfolgte in 2 Ankerlagen.
Es sind 1 Versuchsanker, 3 Ausführliche- und 74 Einfache Spannproben gemacht worden. Drei Anker sind ausgerüstet mit Kraftmessdosen.

Verwendetes Material

1 Stk Temporärer Versuchsanker L3 PL1 Stahtlon Terra
77 Stk Temporäre Anker L3 PL Stahlton Terra
3 Stk Kraftmessdosen