Europaallee Baufeld D und F, Zürich

BBRV Drahtspannsystem und BBR VT CONA CMI Litzenspannsystem

Baustellenbericht Vorspanntechnik

 
Projekt:
Europaallee Baufeld D und F, Zürich
Bauherr: SBB Immobilien AG, Zürich
Ingenieur: Jäger und Partner AG, Zürich, Basler & Hofmann, Zürich
Bauunternehmung: Anliker AG, Emmenbrücke
Bauzeit: Januar 2017 – Dezember 2017

Bei der Arealüberbauung Europaallee beim HB Zürich werden in den Jahren 2017 und 2018 die Baufelder D und F ausgeführt. Das Baufeld F beinhaltet 39‘000 m² Geschossfläche für Mietwohnungen und Dienstleistungsgeschäfte. Der Komplex besteht aus einem Hauptturm mit 53 m Höhe und 2 Nebentürmen.

Technische Informationen

Für das Abfangen der Lasten aus den oberen Geschossen wurden bei den Decken über EG und UG massive Unterzüge und Abfangträger ausgeführt, die alle vorgespannt wurden. Zusätzlich wurde eine Auskragung über das Gleisfeld der SBB ebenfalls vorgespannt.

Verwendetes Material

BBRV 1000 Länge 16.0 m bis 19.0 m
BBR VT CONA CMI 1206 Gesamtlänge = 250 m
BBR VT CONA CMI 1506 Gesamtlänge = 710 m
BBR VT CONA CMI 1906 Gesamtlänge = 100 m
BBR VT CONA CMI 2206 Gesamtlänge = 50 m
BBR VT CONA VMI 2706 Gesamtlänge = 350 m