Parkhaus Langgasse 41, St. Gallen

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

Projekt: Parkhaus Langgasse 41, St. Gallen
Bauherr: Privater Bauherr
Ingenieur: Borgogno und Eggenberger St. Gallen
Bauunternehmung: HASTAG St. Gallen Bau AG
Bauzeit: November bis Dezember 2020

Das Parkhaus an der Langgasse 41 in St. Gallen wurde instandgesetzt und erweitert. In einem Lagerraum des Parkhauses wurden 10 permanente Anker zur Rückverankerung der bestehenden Wand eingebaut.

Technische Informationen

Eine Herausforderung bei der Instandsetzung waren die beengten Platzverhältnisse im Inneren des Lagerraumes. Eine weitere Herausforderung war die Abdichtung der Anker gegen eventuell drückendes Grundwasser. Das wurde erreicht mit einer speziellen Ausbildung der Ankerdurchführung. Deshalb wurden die Ankerstutzen im hinteren Bereich gegen permanent drückendes Wasser mit einer zusätzlichen speziellen Dichtung ausgeführt.

Verwendetes Material

10 Stk. permanente Anker PL3 Typ L3
10 Stk. Ankerstutzen PL3 Typ L4, wasserdicht inkl. Dichtung gegen drückendes Wasser