Pflegeheim Wier, Ebnat-Kappel

Stahlton Terra

Baustellenbericht Geotechnik

Projekt: Pflegeheim Wier, Ebnat-Kappel
Bauherr: Gemeinde Ebnat Kappel
Ingenieur:
FS Geotechnik AG, St. Gallen
Bauunternehmung: JMS Risi AG, Rapperswil-Jona
Bauzeit: Februar 2021 – Juni 2021 

Mit dem Ersatzneubau des Pflegeheims Wier in Ebnat-Kappel soll das bereits bestehende Betriebskonzept von stationärer Pflege und betreutem Wohnen weiterentwickelt werden und zusätzlich soll Platz für Alterswohnungen entstehen. Der Neubau bietet Platz für 94 Bewohner und beinhaltet neben Wohnungen auch öffentliche Bereiche wie Restaurant, Mehrzwecksaal, Gymnastikraum etc. Der Neubau wird in Hybridbauweise (Beton / Holz) erstellt.

Technische Informationen

Es wurden total 158 temporäre Anker PL1 (L3 und L4) auf 3 Ankerlagen eingebaut. Es wurden neben den regulären Spannarbeiten auch 9 Ankerversuche durchgeführt. Zusätzlich wurden 8 Messanker eingebaut, an welchen jeweils eine Druckmessdose installiert wurde.

Verwendetes Material

74 Stk. temporäre Anker PL1 Typ L3 84 Stk. temporäre Anker PL1 Typ L4 8 Stk. normale Messanker L4 8 Stk. Druckmessdosen L4