Vierspurausbau Liestal

BBR VT CONA CMX Kategorie C Litzenspannsystem

Baustellenbericht Vorspanntechnik

 
Projekt:
Vierspurausbau Liestal
Bauherr: SBB AG
Ingenieur: Bänziger Partner AG
Bauunternehmung: Implenia AG
Bauzeit: Februae 2020 bis April 2021

SBB Infrastruktur baut im Rahmen des Projekts Vierspurausbau die Perron- und Gleisanlagen im Bahnhof und dessen Zufahrten aus und entschärft so die Konflikte bei Zugkreuzung. Dadurch kann die Pünktlichkeit verbessert und die Störungsanfälligkeit des Bahnverkehrs auf der Linie Basel–Olten reduziert werden.

Technische Informationen

Für den Ausbau der Gleise wird die Brücke Seltisbergstrasse in zwei Etappen neu erstellt. Die 1. Etappe Ost wurde im Winter 19/20 neu gebaut. Der Neubau der 2. Etappe wird im Frühjahr 2021 fertig erstellt.
Da die beiden Brückenteile über die SBB Bahnlinie verlaufen, wird die Vorspannung in Kategorie C ausgeführt sein. In jeder Etappe werden 8 Vorspannkabel mit einem Litzenquerschnitt von je 1860 mm² eingebaut und wechselseitig vorgespannt.

Verwendetes Material

BBR VT Cona CMI 1206 Spannglieder Kategorie c Total = 540m
16 Stk Feste Verankerungen 1206 Kategorie c
16 Stk Bewegliche Verankerungen 1206 Kategorie c
Pro Seite je 1 Messkasten mit jeweils 16 Messanschlüsse